*
Header Template 1

Menu
DEFAULT : Neuer Vorstand gewählt
27.03.2012 11:00 (1502 x gelesen)

Harzer Kinderschutzbund wählt neuen Vorstand


Am Montag, den 26. März 2012 kamen die Mitglieder des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) Harzkreis e.V. zu Ihrer turnusgemäßen Mitgliederversammlung zusammen um einen neuen Vorstand zu wählen.


In Ihrem Rechenschaftsbericht verwies die scheidende Vorsitzende des aktuell 31 Mitglieder zählenden Vereins, Evelin Malek, auf die auch im Harzkreis existierende soziale Benachteiligung von Kindern. Unter dem Motto „Gewaltfrei“ veranstaltete der DKSB im vergangenen Jahr zahlreiche Veranstaltungen, u.a. ein Aktionsnachmittag im Wernigeröder Stadtfeld und eine Diskussionsrunde mit Justizministerin Angela Kolb an einer Schule.

Die 15 anwesenden Mitglieder wählten einstimmig André Weber zum neuen Kreisvorsitzenden des Harzer Kinderschutzbundes. Ihm zur Seite steht als Stellvertreterin Petra Albrecht. Die bisherige Vorsitzende Evelin Malek fungiert im neuen Vorstand als Schatzmeisterin. Zur Schriftführerin wurde Ilonka Kempf gewählt. Der Vorstand wird durch die Beisitzer Gabriele Nehrkorn, Regina Korn und Elvira Noll komplettiert.

Der Kinderschutzbund wird auch im kommenden Jahr im seinem Büro am Platz des Friedens 2 in Wernigerode jeden Montag von 16.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Hier können auch jederzeit Spenden, insbesondere Kinderkleidung,  abgegeben werden. „Die Sachen kommen hier direkt bei denjenigen an, die in unserer Stadt Unterstützung benötigen“, betonte André Weber.

Darüber hinaus will der Kinderschutzbund in 2012 stärker veranstaltungsorientiert über die aktuellen Themen im Bereich Kinder- und Jugendarbeit im gesamten Harzkreis informieren. Besonders die Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern soll gestärkt werden.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Copyright
© Copyright Kinderschutzbund Harzkreis e.V. Wernigerode  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail