*
Header Template 1

Menu
DEFAULT : Geschenkebasar
13.12.2012 13:57 (840 x gelesen)

Bericht in der Volksstimme ( www.volksstimme.de ) vom 6.12.2012
Text und Bild: Julia Schneider

Geschenkebasar lässt Kinderherzen höher schlagen



Adventskalender, dicke Wintersachen und vor allem Weihnachtsgeschenke - was für Kinder das Allerschönste an der besinnlichen Zeit des Jahres ist, wird für manche Eltern zum hohen Kostenfaktor. Der Kinderschutzbund des Harzkreises unterstützt Familien, denen es finanziell nicht so gut geht. "Wir sammeln das ganze Jahr über für unseren Weihnachtsbasar und laden Groß und Klein ein, sich Geschenke auszusuchen", sagt Vorsitzender André Weber.



Neben Kalendern, Süßigkeiten und Spielzeugen war auch warme Kleidung gefragt. "Dicke Jacken und wetterfeste Schuhe brauchen die Kinder nun einmal im Winter", wissen die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Kinderschutzbundes.

Sachspenden erbitten sie schon lange nicht mehr nur in den eigenen Familien oder in der Nachbarschaft. "Wir hatten einen Spendenaufruf gestartet und uns gefreut, dass viele Wernigeröder so großzügig waren", sagt Weber.

Zum Weihnachtsbasar am Montag waren rund 60 Besucher gekommen. "Wir wollen sie nicht nur beschenken", sagt Evelin Malek, Vorstandsmitglied des Kinderschutzbundes. "Wir kommen auch mit ihnen ins Gespräch - erfahren, wo ihre Probleme und Sorgen liegen und wo wir in unserer Hilfe ansetzen können."

Wer es nicht zum Weihnachtsbasar geschafft hat, der kann auch jetzt noch beim Kinderschutzbund Am Platz des Friedens 2 vorbeischauen. "Zu unseren Öffnungszeiten, montags von 16 bis 17 Uhr, können noch bis 17. Dezember Geschenke abgeholt werden", sagt André Weber. Und auch Sachspenden nehmen die Mitarbeiter bis dahin weiterhin gern entgegen. (Quelle: www.volksstimme.de )


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Copyright
© Copyright Kinderschutzbund Harzkreis e.V. Wernigerode  
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail